Unterwegs auf dem Icefields Parkway

Veröffentlicht am 11.06.2021

Robert

Bei meinen nun insgesamt vier Kanadareisen war ein relativ kurzes Teilstück immer ein Highlight besonderer Art: Die 230 km lange Strecke zwischen Jasper und Lake Louise gilt zu Recht als eine der schönsten Panoramastraßen Nordamerikas. Als Gastautor schreibe ich, Reinhard Pantke, in drei Berichten über den berühmten Icefields Parkway.

Ergänzt wird diese Strecke nach Süden durch den 40 km langen Bow River Parkway, der bis Banff führt. Nur selten kommt man so dicht und in so kurzer Reihenfolge durch gleich drei verschiedene Nationalparks an spektakuläre Gebirgszüge, atemberaubende Wildbäche und Wasserfälle und der vielfältigen Tierwelt vorbei.

Manch einer „rast“ in einem Tag durch, andere verbringen vielleicht eine Woche dort, um die Landschaft und auch die Wandermöglichkeiten und Exkursionsmöglichkeiten ausgiebig zu erkunden und zu erleben. Vieles ist möglich! Entlang der Strecke findet man Kanada „at its best“, aber eins, was ich persönlich als typisch kanadisch empfinde, wird man dort zumindest in der normalen Sommersaison nicht finden: Die große Einsamkeit, die man sonst z.B. im hohen Norden Kanadas findet.

Ich bin bei meinen Reisen immer per Fahrrad unterwegs gewesen. Sicher eine Fortbewegungsart, die nicht für jeden infrage kommt, da über zwei Pässe gibt, die höher als 2000 m sind und man insgesamt über 5.000 m Höhenmeter nur bergauf fahren muss! Trotzdem würde ich persönlich nicht mit einem anderen Fortbewegungsmittel tauschen, da ich sportliche Herausforderungen mag und viel näher dran bin an der Natur, was natürlich bei manchen Begegnungen auch etwas unheimlich sein kann, wenn direkt vor einem ein Bär auf der Straße auftaucht. Aber wie rief mir mal ein gut gelaunter Ranger im Juni zu:“ Oh, es ist Sommer, Essen auf Rädern ist auch wieder unterwegs“ …

Natürlich werde ich mit den kommenden beiden Folgen keinen allumfassenden Überblick geben können, mein Interesse liegt eher darin, Sie auf den Geschmack zu bringen und vielleicht noch den einen oder anderen Tipp zu eigenen Reisen zu geben, auch wenn ich nicht glaube, dass Sie danach auch per Fahrrad über die Rocky Mountains wollen! Mit der nächsten Folge geht es dann auch von Jasper aus mit meinem Erlebnisbericht los!

Auch wenn Reisen nach Kanada jetzt noch nicht möglich sind, Sie können gern schon für 2022 bei Canada Dream Tours beraten lassen und buchen.

Bilder: Gastautor Reinhard Pantke, Reiseglobetrotter und Reisejournalist, mit seinem Fahrrad unterwegs. Webseite: Reinhard Pantke


Den Icefields Parkway selbst live erleben?
Sprechen Sie Canada Dream Tours doch gerne an ….
Canada Dream Tours hat sicherlich das passende „Rezept“. Egal ob Sie individuell mit einem Mietwagen, einem Wohnmobil oder in einer Gruppe reisen wollen. Beispiele finden Sie z. B. bei einer unserer Mietwagentouren