Le P’tit Train du Nord

Eine der schönsten Radstrecken Nordamerikas!

Die heutige Geschichte, die uns der Reisejournalist Reinhard Pantke zur Verfügung stellt und die er selbst gefahren ist, handelt von einer imposanten Fahrradstrecke in der Provinz Quebec. Le P’tit Train du Nord – ein Fahrradweg in Quebec durch das Tal Rivière du Nord.

Eigentlich denkt man ja bei Kanada auch wegen der unglaublichen Weiten und riesigen Highways nicht unbedingt an entspannte Radtouren. Doch knapp 200 km nördlich der kanadischen Hauptstadt Ottawa beginnt eine der schönsten und landschaftlich auch reizvollen Radstrecke Nordamerikas.

180 km nördlich von Ottawa liegt Mont Laurier, der Anfangs- oder Endpunkt für die umgewandelte Eisenbahnstrecke, die von der Canadian Pacific Railway betrieben wurde und seit ihrem Bau in den Jahren um 1890 mit einem kontinuierlichen finanziellen Verlust betrieben wurde. Daher ist diese Bahnstrecke dann in den 1990er Jahren endgültig demontiert worden, um daraus diese tolle Fahrradstrecke zu erschaffen. Nur der Teil zwischen Saint Jérôme und Montréal wurde belassen und ist immer noch in Betrieb.

Nur selten hat man die Chance, fast ohne oder nur mit leichter Steigung auf einer vollkommen autofreien Strecke eine abwechslungsreiche Wald- und Seenlandschaft zu erforschen. Die alten Eisenbahnstationen wurden zu Cafes, Touristeninformationen oder gemütlichen Unterkünften umgebaut. Ich hatte fast ein bisschen das Gefühl, dass die „Franzosen Schweden besetzt haben“, denn nirgendwo ist der nächste See für ein erfrischendes Bad allzu weit weg.

Aber nicht nur Radfahren ist angesagt in dieser Gegend und vor allem entlang der Strecke, nein auch ausgedehntes Wandern und auch im Winter für Skilanglauf ist die Strecke bestens geeignet.

Die Strecke endet offiziell 50 km nördlich von Montreal. Wer will, kommt von dort mit Shuttle-Bus oder Vorstadtzug nach Montreal. Auf dieser Strecke bestehen heute noch Zugverbindungen in die Innenstadt von Montreal mit der „Saint-Jérôme Line“.

Diese Zugverbindung bietet ein regionales Freizeit- und touristischen Vorteil für das „Laurentian“, der seinen Bewohnern der Region sowie Touristen Zugang zu vielen Freizeitaktivitäten, die bedeutsamen ökonomischen Nutzen für die Region hat.

Erleben Sie Montreal, Ottawa und die Natur, sowie Land und Leute mit Canada Dream Tours z.B. bei dieser Tour: https://t1p.de/diaag 
oder diese: http://www.flippkataloge.de/2020/cdt1/20/
Gerne bauen wir auch das Fahrrad-Abenteuer Le P’tit Train du Nord in IHRE Kanadatour mit ein.

Bilder: Reinhard Pantke

Mehr Bilder ansehen

Buchung jetzt anfragen