Valdez und der Prince William Sound

Ein letztes mal soll es nochmal nach Alaska gehen, aber die Bilder rechtfertigen es nochmal und es passt ja auch ganz gut für viele Alaska-Reisende!“

Mit diesem Beitrag nimmt uns der Reiseglobetrotter und Reisejournalist Reinhard Pantke, unser Gastautor, ein letztes mal mit zu seinen Eindrücken von Alaska.

Bevor wir uns wieder in kanadische Gefilde bewegen, geht es in einem letzten Abstecher nach Valdez in Alaska. Für viele, die nach Anchorage wollen, wird der spektakulär gelegene Ort mit den Fährverbindungen, die auch in Richtung Anchorage gehen, eine der letzten Ihrer Nordamerikareise sein.
Valdez war 1989 trauriger Schauplatz einer der größten Tankerunglücke und ist auch noch heute Endpunkt der Alaska Pipeline. Von dem Tankerunglück merkt man nur noch wenig, auch wenn einige Gebiete unter Wasser nach wie vor betroffen sind von den Ölverschmutzungen.

Der knapp 4.000 Seelen zählende Ort ist aber auch einer der niederschlagsreichsten Orte in Alaska. In den nahrungsreichen Gewässern und an den Küsten kann man Bären, Seeelefanten, Fischotter und Wale beobachten. Ein ganz besonderes Highlight ist eine Bootstour zu dem gigantischen Abbruch des Columbia Gletschers, der noch heute von einer hochhaushohen Eiswand direkt in Meer kalbt. Ein Anblick, den man nie vergessen wird!

Wer will, kann von Valdez aus im Sommer mit verschiedenen Fähren nach Whittier übersetzen und ist für nordamerikanische Verhältnisse nur noch einen Katzensprung (ca. 100 km) von Anchorage entfernt. Alternativ kann man die Fahrt auch mit einer spektakulären Eisenbahnfahrt mit der Alaska Railroad genießen.

Lust und Interesse bekommen? Wir helfen Ihnen gern, wenn es um die Buchung der Fähren, des Zuges oder Ausflüge zum Gletscher geht. Eine Reise stellen wir Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend individuell zusammen.
Ein Beispiel finden Sie hier: Lockruf des Nordens, Goldrush-Feeling und grandiose Natur

Alternativ bieten wir auch eine Kreuzfahrt von Vancouver oder Seattle sowie eine begleitete Tour in kleiner Gruppe an. Schreiben Sie uns gerne oder rufen Sie uns an …

Bilder: Reinhard Pantke

Buchung jetzt anfragen