Skip to main content

Die Iceroad an den arktischen Ozean

Erleben Sie den hohen Norden Kanadas

Die aus Dokumentarfilmen und Fernsehen (Iceroad-Truckers) bekannte Iceroad, die Inuvik und Tuktoyaktuk (Nordwest Territorien) verbindet, wurde am 15. November 2017 durch eine auf Permafrost gebaute, ganzjährige befahrbare Straße, ersetzt. Damit ist der weltweit erste Highway an den Arktischen Ozean offiziell eröffnet. 

Wir bieten Ihnen ein ganz besonderes Erlebnis: Fahren Sie von Whitehorse (Yukon, Kanada) bis nach Inuvik, der kleinen Stadt am Mackenzie Delta. Von dort befahren Sie die Eisstraße nach Aklavik, unternehmen eine Hundeschlittentour und fahren auf dem neuen Highway an den zugefrorenen Arktischen Ozean. 11 Tage voller Spannung und Abwechslung, voller Wow-Erlebnisse, faszinierender Landschaften und Abenteuer pur. 


1. Tag: Anreise

Ankunft in Whitehorse, Treffen mit der Reiseleitung

2. Tag - Whitehorse

Stadtrundfahrt in Whitehorse, Besuch des Yukon Wildlife Preserves und Besuch der Takhini Hotsprings

3. Tag: Dawson City

Fahrt auf dem Klondike Highway in die Hauptstadt des Klondike Goldrausches, Dawson City. 

4. Tag: Dawson City

Stadtführung in Dawson, Fahrt zum Discovery Claim, wo 1896 das erste Gold gefunden wurde, kurzer Stop an der Dredge No. 4, Fahrt auf dem Midnight Dome

5. Tag: Eagle Plains

Fahrt nach Eagle Plains. Der erste Teil des bekannten Dempster Highways wird heute befahren. Vorbei an den beeindruckenden Tombstone Mountains. 

6. Tag: Inuvik

Fahrt nach Inuvik . Zweiter Teil des Dempster Highways, mit Überquerung des Polarkreises (inkl. Feierlichkeiten), Überquerung der Grenze vom Yukon in die Nordwest Territorien, Fahrt entlang der Richardson Mountains. 

7. Tag: Aklavik

Heute befahren wir die Eisstraße in die kleine First-Nations-Gemeinde Aklavik. Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit, an einer Hundeschlittentour teilzunehmen. 

8. Tag: Tuktoyaktuk

Heute geht es an den arktischen Ozean. Über den neuen ITH-Highway fahren wir durch die Tundra und das Mackenzie Delta nach Tuktoyaktuk. Dort spazieren wir auf dem gefrorenen Arktischen Ozean und besuchen eine Inuit-Familie.

9.Tag: Whitehorse

Am vormittag besuchen wir die Igloo-Kirche in Inuvik. Am Nachmittag geht unser Flug von Inuvik nach Whitehorse zurück. 

10. Tag: Rückreise

Ihr Reiseleiter bringt Sie zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland. 


Robert Wassermann
Ihr Kanada Reise Spezialist

+49 7422 242 94 75 
Kontaktformular

Tourkarte


Datum von

Datum bis

Preis

13.03.2019

22.03.2019

Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 3935,–
Whitehorse - Inuvik - zzgl. Flug, Optionen

20.03.2019

29.03.2019

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 3935,- €
Inuvik - Whitehorse - zzgl. Flug, Optionen

Leistungen


Leistungen im Preis enthalten:

  • 10 Tage Tour ab/bis Whitehorse oder ab/bis Inuvik
  • 9 Hotel Übernachtungen im DZ
  • individuelle deutschsprachige Führung 
  • Treffen mit Inuvialuit Familie in Tuk
  • alle notwendigen Transfers im Maxivan
  • Flug Inuvik - Whitehorse oder Whitehorse - Inuvik 
  • Eintrittsgelder

Leistungen im Preis nicht enthalten:

  • Flug auf der Langstrecke, z.B. ab Frankfurt
  • Verpflegung
  • Winterkleidung (leihbar)
  • persönliche Extras
  • Trinkgelder
  • optionale Ausflüge

Mindestteilnehmerzahl: 5 
Maximale Teilnehmerzahl: 9

Hinweis: Kurzfristige (wetterbedingte) Änderungen im Reiseverlauf sind möglich und liegen im Ermessen des Reiseleiters. 


Weitere Informationen

Anreise

Die Anreise nach Kanada organisieren wir selbstverständlich individuell für Sie. 

Info zu Flug

Bei den Flügen stehen oft vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Die passenden Flüge bieten wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen in einem Gesamtangebot mit an.

Buchung jetzt anfragen