Skip to main content

Entdeckungsreise Ostkanada von Montreal bis Toronto

Entdecken Sie bei dieser Reise neben den Metropolen Montreal, Ottawa und Toronto ein ganz besonders Highlight - die Natur im wunderschönen Mauricie Nationalpark und dort in einer außergewöhnlichen Lodge.

Sie werden begeistert sein und noch lange davon erzählen !

 

Reisebeschreibung

Auf dieser 17-tägigen Mietwagenrundreise entdecken Sie die Schätze Ostkanadas
Für Liebhaber der Natur mit ihren Schönheiten und Entdeckungs-Möglichkeiten verbunden mit Aktivitäten ist diese Reise im Osten Kanadas sehr zu empfehlen.
Wenn Sie diese Reise sogar im Herbst unternehmen können, bietet sich Ihnen ein ganz besonders Naturpanorama zum INDIAN SUMMER, wenn sich die Wälder in ein Farbspektakel verwandeln. 
Im Mauricie Nationalpark liegt die Lodge im Blockhaus Stil erbaut. Sie bietet neben einem Spa Bereich viele Outdoor-Möglichkeiten wie Wanderwege Kanu und Kajak fahren, schwimmen, Bieberbeobachtung, Schwarzbärenbeobachtung uvm.

Weitere Reisehighlight's sind:

  • Quebec City am St. Lorenz Strom
  • Walbeobachtung Tadoussac
  • Nationalparks Mont-Tremblant mit Übernachtung im 4* Boutique Hotel
  • Omega Park und die kanadische Hauptstadt Ottawa


Bei dieser Rundreise kommen Sie im Gegensatz zu Hotelrundreisen zumeist in den Genuss deutschsprachiger Gastfreundschaft. Auch bei wenig oder keinen Englischkenntnissen ermöglicht Ihnen diese Tour einen individuellen Urlaub. Gerne sind Ihre Gastgeber bei Problemen behilflich oder geben Ihnen diverse „Insider Tipps“, die Kanada für Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Empfohlene Reisezeit ist von Mai bis Oktober.
Diese Tour ist auch in umgekehrter Reihenfolge buchbar.

Robert Wassermann
Ihr Kanada Reise Spezialist

+49 7422 242 94 75 
Kontaktformular


Reisezeiträume


Datum von

Datum bis

Preis

jederzeit

Preis p.P. im Doppelzimmer ab € 3.099,–
zzgl. Flug

Reiseverlauf

Tag 1 bis 3
Montreal

Ankunft in Montreal. Anreise in Eigenregie zu Ihrem B&B in Montreal. Entdecken Sie in den nächsten Tagen, die zweitgrößte Metropole Kanada's. Erleben Sie Montreal, eine pulsierende 3,5-Millionen Stadt mit all seinen Sehenswürdigkeiten (wie z.B. Olympischen Park, Olympiastadion, 175 m hoher Montreal Tower, Basilique Marie Reine Du Monde, Basilika Notre Dame, Altstadt) und den Einflüssen der französischen Lebensart. Auch die fast drei Kilometer lange Flaniermeile am alten Hafen wird Sie beeindrucken. Sie wohnen hier in einem gemütlichen deutschsprachigen Bed & Breakfast nahe Downtown.
Eine etwa 5-stündige private Stadtführung ab dem B&B ist im Reisepreis inklusive. Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleiterin Petra Montreal aus einem ganz besonderen Blickwinkel. Sie übernachten in einem gemütlichen B&B im Herzen von Montreal

Tag 3 bis 6
Mauricie Nationalpark - Natur pur - Tierbeobachtungen (ca.155 km)

Ca. 90 Minuten von Montreal entfernt, liegt der Mauricie Nationalpark. Die ursprüngliche und unberührte Landschaft ist beeindruckend. Entdecken Sie große Seen oder kleine Teiche, weite Wiesenregionen, Mischwälder, wunderschöne Blumenvielfalt und zahlreiche Wanderwege. Ihre Lodge liegt direkt an einem See, eingebettet in die wunderschöne Natur des Nationalparks. Die Lodge „La Sacacomie, ein Hotel im Blockhaus Stil erbaut, begrüßt Sie in Saint-Alexis-des Monts. Entspannende Momente verspricht das GEOS Spa Sacacomie mit einem Whirlpool, einem Pool, einem Dampfbad, einem Kältebad und einer Sauna im Innenbereich. Im Außenbereich befinden sich 2 Whirlpools und ein Erholungsbereich mit einem Kamin. Außerdem können Sie sich bei einer Massage verwöhnen lassen. (ca. 40,- CAD pro Person).
Die Wanderwege am Hotel eignen sich hervorragend zum Wandern. Auf dem See Sacacomie am Hotel können Sie Kanu und Kajak fahren sowie schwimmen. Folgende Ausflüge sind ab der Lodge möglich: Bieberbeobachtung, Schwarzbärenbeobachtung.

Tag 6 bis 8
Quebec City - St. Lorenz Strom, Stadtbesichtigung (ca. 205 km)

Fahrt am St. Lorenz Strom entlang bis nach Quebec City. Das heutige Ziel Ihrer Reise ist eine ganz besondere Stadt in der Provinz Québec, die auch die Hauptstadt der Provinz ist. Québec City, die charmante Stadt am St. Lorenz Fluss und deren Flair und Architektur mehr an Europa, dabei vor allem an Frankreich erinnert, als an Nordamerika, wird Sie beeindrucken. Die "Wiege Neu-Frankreichs", wie es aus den Geschichtsbüchern hervorgeht, feierte am 3. Juli 2008 ihren 400. GEBURTSTAG.
Die sehr schöne, historische Altstadt wurde im Jahre 1985 zum Weltkulturerbe durch die UNESCO erklärt. In der Sprache der Algonquin-Indianer bedeutet KEBEC - "der Ort, wo sich der Fluss verengt". Diese großartige Lage war von Anfang an der Namensgeber für diese Stadt.

Sie übernachten in einem 3* Hotel in der Altstadt. 

Im Reisepreis inklusive:

Walbeobachtung Tadoussac

 

Von Quebec City aus werden Sie einen Tagesausflug nach Tadoussac antreten, wo ein Observationsboot auf Sie wartet, welches Sie auf ein spannende 3 Stündige Whale Watching Tour auf den St. Lorenz Strom mitnimmt. Während der Sommermonate tummeln sich hier viele Wale um sich im nährstoffreichen Gewässer Fettreserven anzufressen. Genießen Sie nach dem Whale Watching einen kleinen Bummel durch das im Sommer geschäftige Tadoussac, eine der ältesten Siedlungen Ost-Kanadas.

Tag 8 bis 11
Mont Tremblant (ca. 370 km)

Fahrt vorbei an und Montreal bis nach Mont Tremblant am Rande des Nationalparks Mont-Tremblant. Check-In Ihrem Hotel. Der Parc national du Mont-Tremblant ist ein Provinzpark in der kanadischen Provinz Québec und lädt zum Verweilen ein. Übernachtung im 4* Boutique Hotel Quintessence in Tremblant.

Tag 11 bis 13
Ottawa - Omega Park, Parlamentsgebäude (ca. 450 km)

Ihr Ziel heute ist die am Ottawa River gelegene Stadt Ottawa, die Hauptstadt Kanadas an der Grenze zwischen Ontario und Quebec. Auf der Fahrt nach Ottawa können Sie noch einen Stopp einplanen im Omega Park, in dem Sie z.B. auch freilaufende Bisons "vor die Linse" bekommen können.
Von Ottawa startet auch der 202 km lange Rideau Canal vom Ottawa River bis nach Kingston zum St. Lorenz Strom. Entdecken Sie die zahlreichen Museen Ottawas, wie zum Beispiel das Museum of Nature, oder Museum of History.  Zu besichtigen lohnt sich außerdem das Parlamentsgebäude, das im Volksmund auch „Westminster in der Wildnis“, genannt wird. Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Downtown. 

Tag 13 bis 14
Kingston - Upper Canada Village, Thousand Islands (ca.195 km)

Das nächste Etappenziel vor Toronto steht heute auf dem Plan. Sie fahren in Richtung Süden bis in die Region um Kingston. Sollten Sie noch einen Besuch des Freilicht-Life Museums „Upper Canada Village“ einplanen, empfiehlt sich die Strecke über Kempville zu nehmen. Ohne einen geplanten Besuch des Freilicht-Life Museums „Upper Canada Village“ empfielt es sich, die etwas längere, aber landschaftlich intensivere Strecke über Smith Falls am Rideau Canal zu fahren. In Kingston, die auch die heimliche Hauptstadt Kanadas genannt wird, befinden Sie sich inmitten der Thousand Islands. Die vielen kleinen Inseln im St. Lorenz Strom befinden sich zumeist in Privatbesitz und sind teilweise mit regelrechten Schlössern bebaut. Hier empfiehlt sich unbedingt eine Bootstour. Bei einer Verlängerung der Tour empfehlen wir Ihnen eine mehrtägige River Kreuzfahrt durch die Thousand Island ab/bis Kingston mit 3 Nächten auf dem Schiff. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Fort Henry und der Rideau Canal, der hier in den St. Lorenz einmündet. Übernachtung in einem Mittelklassehotel an der Waterfront

 

Tag 14 bis 15
Niagarafälle (ca.315 km)

Der heutige Tag steht Ihnen für eine ausgiebige Sightseeing-Tour zu den gewaltigen Niagara-Wasserfällen und der Niagara Region zur Verfügung. Besuchen Sie auch die Ortschaft Niagara on the Falls und eines der Weingüter der Region, die besonders für ihre Eisweine bekannt ist. Übernachtung in einem Mittelklassehotel an den Niagarafällen. 

Tag 15 bis 17
Toronto - CN Tower, Sky Dome, Old Town (ca.110 km)

Bevor sich Ihre Kanadareise nun auch schon wieder dem Ende zuneigt, besuchen Sie noch die Mega-Metropole Toronto. Die nächsten Tage stehen für die Mega-Metropole Toronto und deren Umgebung zur Verfügung. Zu empfehlen ist eine Stadtrundfahrt und nicht versäumen sollten Sie die Aussicht vom einst höchsten freistehen Turm der Welt, dem CN Tower. Mutige können sich auch noch auf den Glasfußboden in luftiger Höhe begeben. Wenn es dann noch der besondere „Kick“ sein soll, können Sie durch ein Seil gesichert in luftiger Höhe, den „Skywalk“, direkt am Abgrund auf der Brüstung Toronto von ganz weit oben bestaunen. Weitere Highlights der Metropole sind unter anderem der Sky Dome, Fort York, der Old Town und dem St. Lawrence Market. Auch eine Hafenrundfahrt auf dem Ontariosee, einem der 5 großen Seen sollte auf Ihrem Plan stehen. Übernachtung in einem 4* Sterne Hotel in Downtown Toronto. 


Leistungen


Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten: 

 

  • 16 Übernachtungen in den genannten oder ähnlichen Unterkünften
  • Alle Zimmer mit Dusche/WC (oder wie beschrieben)
  • Überwiegend deutschsprachige Unterkunftsbetreiber
  • Private City Tour in Montreal
  • Walbeobachtung ab Tadoussac
  • Straßenkarten
  • Mietwagen Compact, Nissan Versa o.ä.
  • unbegrenzte Kilometer
  • Gebühr für bis zu 3 zusätzliche Fahrer
  • 1. Tankfüllung
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • 1. Mio. CAD Haftpflichtversicherung
  • Flughafengebühren
  • Steuern
  • Sicherungsschein der R+V Versicherung

Folgende Leistungen sind im Reisepreis der Kleingruppenreise nicht enthalten: 

  • Flug
  • Mahlzeiten (außer die, die oben angegeben sind)
  • Nationalpark- und Eintrittsgelder
  • Einweggebühr für den Mietwagen
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder

 

 

Weitere Informationen


Buchung jetzt anfragen