Skip to main content

Erlebnis Natur, Lachse, Bären und mehr...

17 Tage B&B Tour mit zumeist deutschsprachiger Gastfreundschaft


Reisebeschreibung


Mietwagenrundreise:  17 Tage / 16 Nächte ab Calgary / bis Vancouver

Lernen Sie bei dieser Reise die Städte Calgary, Victoria und Vancouver kennen, sammeln Sie Eindrücke der gewaltigen und majestätischen Landschaften der Rocky Mountains, bewundern Sie gewaltige Wasserfälle oder genießen Sie die wunderschöne Pazifikküste auf Vancouver Island und begegnen Sie Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. 

Im Gegensatz zu reinen Hotelrundreisen kommen Sie bei dieser B&B Tour in den Genuss zumeist deutsch-kanadischer Gastfreundschaft. Gerne geben Ihnen Ihre Gastgeber diverse „Insider Tipps“ und sind auch sonst bei den kleinen Fragen in einem fremden Land behilflich, die Kanada für Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Im September und Oktober erwatet Sie ein besonderes und bestimmt unvergesslichen Erlebnis, eine „Grizzly Bär Safari Tour“, die nur im September und Oktober möglich ist.Alternativ für die Zeit vor September buchen wir für Sie eine 4 stündige Marine Wildlife Safari Tour.

Empfohlene Reisezeit ist von Mai bis Oktober.

Diese Tour ist auch in umgekehrter Reihenfolge buchbar.

Robert Wassermann
Ihr Kanada Reise Spezialist

+49 7422 242 94 75 
Kontaktformular

Tourkarte

Reisezeiträume


Datum von

Datum bis

Preis

Jederzeit möglich

-

Pro Person im Doppelzimmer ab € 2725,–
inkl. Mietwagen, Unterkünfte, Reise wie beschrieben, Weintour im Okanagan Valley, Walbeobachtungstour, Grizzlybären-Beobachtungstour; zzgl. Flug

Reiseverlauf

Tag 1 bis 2
Calgary Downtown

Ankunft in Calgary, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zu Ihrer gebuchten Unterkunft in Downtown, so dass Sie auch ohne Auto die Innenstadt genießen können. Am nächsten Vormittag erleben Sie eine speziell für Sie organisierte deutschsprachige Stadtführung mit "Manuel" im Minivan (Dauer ca. vier Stunden), in der Sie vielen Sehenswürdigkeiten von Calgary begegnen werden. Die City Tour ist nicht nur eine reine Rundfahrt, sondern es wird auch an einzelnen Punkten ausgestiegen um Bilder zu machen oder die Sehenswürdigkeit aus der Nähe zu betrachten. Falls Sie Interesse haben zu einem späteren Zeitpunkt einige Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Unterkunft:Sandman Hotel in Calgary Downtown

Tag 2 bis 5
Golden und Umgebung (ca. 305km)

Schon während der beeindruckenden Fahrt durch die Rockies werden Sie einige erste Eindrücke der gewaltigen und wunderschönen Berglandschaft gewinnen. Innerhalb der nächsten Tage werden sie die überwältigende Landschaft der südlichen kanadischen Rocky Mountains in aller Ruhe genauer erkunden können. Dabei bieten sich Ihnen am Lake Louise, Moraine Lake, Emerald Lake und an den Takakkaw Wasserfällen atemberaubende Naturbilder. Optional bestehen für Sie Vorort diverse Aktivitäten wie beispielsweise Wildwasserrafting, Helikopterrundflug oder eine ATV-Tour. Ihre Vermieter sind Ihnen gerne behilflich. Unterkunft: Ihr Quartier liegt südlich von Golden im Columbia Valley. Die ehemaligen Schwarzwälder Marianne und Rainer bieten verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten wie Doppelzimmer, Ferienwohnungen oder herrliche Chalets mit Frühstück oder Halbpension.

Tag 5 bis 7
Rund um Jasper (ca. 350km)

Die Traumstraße der kanadischen Rockies mit vielen faszinierenden Ausblicken erwartet Sie heute! Einer der besonderen Höhepunkte auf dieser Strecke ist wohl das Columbia Icefield. In der Umgebung von Jasper erkunden Sie die Schönheiten dieses Nationalparks. Besuchen Sie den spektakulären Maligne-Canyon und den wunderschönen Maligne-Lake. Hier empfiehlt es sich, eine der beliebten Bootsfahrten zu machen, Kanu fahren oder wandern. Ebenso sollten Sie die brausenden Athabasca Wasserfälle nicht auslassen. Unterkunft: Gemütliches Chalet - Ferienanlage 5 km südlich von Jasper mit Restaurant .

Tag 7 bis 9
Well Gray Provincial Park (ca. 360km)

Nach den Erlebnissen in und um Jasper fahren Sie heute weiter in Richtung Wells Gray Park, ebenfalls wieder durch Berg- und Tallandschaften mit wiederkehrendem „Wow-Effekt“. Ein Stopp ist bei ausreichender Zeit am Mount Robson anzuraten, der sich im gleichnamigen Mount Robson Provincial Park befindet. Hier erwarten Sie 217.000 Hektar unberührter Wildnis und Lebensraum für Wildtiere. Der Mount Robson ist mit 3954 m der höchste Berg in den Kanadischen Rocky Mountains. Eventuell können Sie einen Teil des Berg Lake Trails am Mt. Robson gehen, dieser Weg ist DER Wanderweg in der Region, aber eben auch entsprechend besucht und gut ausgeschildert. Das Ziel der Fahrt ist ein Naturparadies, der Wells Gray Park. Ihre Unterkunft befindet sich Nahe des Eingangs zu diesem wundervollen Park, welcher neben Wasserfällen und Seen noch viel mehr Interessantes aus der Natur zu bieten hat. Ihr Quartier wird ein gemütliches Cabin (Blockhäuschen) sein. Von Ihren dänischen Gastgebern erhalten Sie Tipps, welche Ziele Sie im Wells Gray Park ansteuern und/ oder zu Fuß erkunden sollten.

Tag 9 bis 11
Summerland (ca. 390km)

Heute geht es für Sie in eine der fruchtbarsten Gegenden Kanadas, ins Okanagan Valley. Auf einer der dort ansässigen Ranch erleben Sie in familiärer und gemütlicher Umgebung einige erholsame und entspannende Tage. Auf dem Rücken der Pferde erkunden Sie in Stunden- oder Tagesritten die erstaunliche Vielfalt der grandiosen Bergwelt mit ihren malerischen Seen, den urzeitlichen Wäldern und der artenreichen kanadischen Tierwelt der Cascade Mountains. Da das Okanagan Valley eines der größten Weinanbaugebiete Kanadas ist, ist es möglich auf eine fünfstündige Weintour zu gehen, in deren Verlauf Sie auch das Weingut der ersten Weinanbauer Kanadas, das Weingut Lang, besuchen können. Ebenso können Sie eine Wanderung oder per Leihfahrrad das Kettle Valley Railway, einer stillgelegten Bahnstrecke mit fantastischen Landschaftseindrücken, erkunden. Unterkunft: Bed & Breakfast und Pferderanch von Brigitte und Jochen in familiärer und gemütlicher Umgebung inkl. fünfstündiger Weintour mit Jochen.

Tag 11 bis 12
Victoria (ca. 490km)

Nachdem Sie das Okanagan Tal erlebt haben, geht es weiter in Richtung Westen bis nach Vancouver. Hierzu stehen 2 imposante, fast gleich weite Fahrtwege zur Verfügung. Sie können sich entweder für die etwas schnellere Strecke über Merritt und weiter den Coquihalla Hyw., oder die landschaftlich auch sehr interessante Wegstrecke durch den Manning Park. In Vancouver fahren Sie zum Fährterminal Vancouver-Tsawassen und dort mit der Fähre Fähre nach Vancouver Island. Diese kleine „Kreuzfahrt“ schlängelt sich vorbei an kleinen Inseln bis zur Anlegestation in Sidney. Nun müssen Sie noch knapp 30 km fahren bis nach Victoria, der Hauptstadt British Columbias. Dort angekommen, beziehen Sie Ihr Hotel. Erleben Sie nun das „London“ von Kanada mit seinem ganz besonderen Flair. Sie werden beeindruckt sein! Unterkunft: Sie verbringen eine Nacht im sehr zentral gelegenen 4 Sterne Hotel Harbour Towers in der Innenstadt von Victoria, nahe Inner Harbour.

Tag 12 bis 14
Tofino und Pacific Rim Nationalpark (ca. 321km)

Weiter geht die Fahrt heute bis nach Tofino. Auch die Landschafts-Kulissen auf dem Weg nach Tofino werden bei Ihnen so manches „Wow“ hervorrufen. In Duncan (der „Stadt der Totempfähle) empfehlen wir einen Besuch des Native Heritage Center (Kulturzentrum der Cowichan- Indianer). Ein Stopp in Chemainus mit den vielen Wandmalereien ist ebenfalls zu empfehlen. Auf der Strecke sollten Sie zwischen Parksville und Port Alberni im Cathedral-Cove-Park einen Spaziergang einplanen, wo in dem Regenwaldgebiet 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu bestaunen sind. Übernachtung in Tofino in der traumhaft am Meer gelegenen Middle Beach Lodge in einem Forest view Room.

Tag 14 bis 16
Campbell River (ca. 270km)

Lassen Sie die Landschaften auf der Rückfahrt von Tofino noch einmal auf sich wirken. Bei Parksville nehmen Sie dann den Highway Richtung Norden, der wiederum herrliche Landschaftseindrücke bietet, bis nach Campbell River bis zum Bed & Breakfast von Inge und Jürgen. Campbell River ist DAS Zentrum für Outdoor-Aktivitäten auf Vancouver Island (Wandern, Klettern, Tauchen, Kayaking und vieles mehr) und selbst Gäste, die 2 Wochen dort waren, fanden, dass die Zeit nicht ausgereicht hat alles zu unternehmen, was Sie empfohlen bekommen haben. Unterkunft: Bed & Breakfast von Inge und Jürgen in Campbell.

Tag 16 bis 17
Vancouver (ca. 250km)

Heute nun brechen Sie zu Ihrem letzten Ziel, Vancouver auf. Fahren Sie wieder zurück bis zur Fährstation bei Nanaimo. Auf der kleinen „Kreuzfahrt“ bringt Sie die Fähre zurück auf das Festland bis zur Anlegestelle Horseshoe Bay im Nordwesten von Vancouver. Vancouver, auch als die „Perle am Pazifik“ bezeichnet, ist eine der lebenswertesten Städte der Welt. Diese international geprägte Stadt wird Sie begeistern. Mit dem Big Bus unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt (optional), die Ihnen einen sehr guten Gesamteindruck von Vancouver vermittelt. Der Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island, sind nur einige der Höhepunkte. Unterkunft: Bed & Breakfast von Werner und Elsie in Richmond bei Vancouver, unweit des Flughafens.

Tag 17
Rückreise

Am letzten Tag ist für Ihre Rückreise bereits alles organisiert, auch wenn Sie sicherlich lieber noch bleiben würden. Den Mietwagen können Sie bequem am Flughafen zurückgeben und dann mit jeder Menge fantastischer Geschichten und Erinnerungen im Gepäck zurückkehren.


Leistungen


Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis der Mietwagenrundreise enthalten:

  -  16 Übernachtungen in den genannten oder ähnlichen Unterkünften
  -  alle Zimmer mit Dusche/WC (außer (z. Teil): Guestranch von Jochen und Brigitte)
  -  deutschsprachige, individuelle Stadtrundfahrt in Calgary mit Manuel
  -  Weinprobe ab der Guestranch von Jochen und Brigitte
  -  Walbeobachtungstour ab Tofino
  -  Grizzlybär Beobachtungstour / Marine Wildlife Safari ab Campbell River
  -  Auswahl an optionalen Buchungsmöglichkeiten
  -  Straßenkarten
  -  Mietwagen - Compact Klasse
  -  Mietwagen Midsize (intermediate) für bis zu 3 Erw. und 1 Kind
  -  unbegrenzte Kilometer
  -  Gebühr für beide Fahrer
  -  1. Tankfüllung
  -  Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  -  1 Mio. CAD Haftpflichtversicherung
  -  Flughafengebühren
  -  Steuern
  -  Sicherungsschein der R+V Versicherung


Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis der Mietwagenrundreise nicht enthalten: 
 -  Flug
 -  Mahlzeiten (außer die oben angegebenen) 
 -  Nationalpark- und sonstige Eintrittsgelder 
 -  Fährüberfahrt nach Vancouver Island und zurück 
 -  Einweggebühr für den Mietwagen 
 -  optionale Ausflüge 
 -  Trinkgelder 
 -  Baggage Handling

 

 

Weitere Informationen


Verlängerung der Tour gegen Aufpreis möglich (Intensiv-Tour 1)

Mietwagenrundreise „Erlebnis Natur, Lachse, Bären und mehr...“
19 Tage / 18 Nächte ab Calgary / bis Vancouver
Unser Vorschlag für 2 Zusatznächte:

- 1 Nacht zusätzlich in Summerland
- 1 Nacht zusätzlich in Vancouver


Verlängerung der Tour gegen Aufpreis möglich (Intensiv-Tour 2)

Mietwagenrundreise „Erlebnis Natur, Lachse, Bären und mehr...“
21 Tage / 20 Nächte ab Calgary / bis Vancouver
Unser Vorschlag für 4 Zusatznächte:

- 1 Nacht zusätzlich im Wells Gray Park
- 1 Nacht zusätzlich in Summerland
- 1 Nacht zusätzlich in Victoria
- 1 Nacht zusätzlich in Vancouver

Unterkünfte


Doppelzimmer in Bed & Breakfast's, Resort, Lodges und Hotels, wie beschrieben. Besprechen Sie mit uns die Unterkünfte, um Ihre individuellen Wünsche zu berücksichtigen.

Info bei 3 oder mehr Reisenden: Oftmals ist in den Unterkünften eine Mehrfachbelegung möglich, so dass alle 3 oder 4 Personen in demselben Gebäude einquartiert werden können. Besprechen Sie mit uns die Unterkünfte, um Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen zu können.

Individuelle Verlängerung der Tour ist möglich.

Buchung jetzt anfragen