Informationen zu Ihrer Kanadareise für Abreisen bis 06. September 2021

Zu Abreisen bis zum 06. September 2021 halten wir Sie mit Infos auf dem Laufenden und kontaktieren Sie proaktiv über Ihre Möglichkeiten.  ➡ Siehe hier für weitergehende Infos

Wir stehen wir Ihnen sehr gerne für Rückfragen zur Verfügung und versuchen für jeden betroffenen von Ihnen die bestmögliche Lösung zu finden, so dass Sie Ihre Reise, wenn auch ggfls. abgeändert oder verschoben, am Ende doch noch durchführen können.  ➡ Weitere Informationen rund um die Corona-Virus Entwicklungen

Wir möchten uns auch jetzt schon für Ihre teilweise sehr rührenden Reaktionen, Verständnis und Vertrauen bedanken, die Sie uns entgegenbringen.
Ihr Canada Dream Tours Team


Aktuelle Einreisebestimmungen ab 07. September 2021

Internationale, vollständig geimpfte Touristen aus Europa dürfen ab 7. September wieder nach Kanada reisen!

Wie lange haben wir auf diesen Tag rgewartet!!

Nun starten wir durch und freuen uns, unsere Kunden wieder glücklich machen zu können.
Am 20. Juli hat die kanadische Regierung nun „endlich“ Details zur geplanten Grenzöffnung bekannt gegeben. Über 16 Monate mussten wir wegen der Corona-Pandemie darauf warten. Damit können geimpfte Europäer bald wieder Urlaub in Kanada machen oder ihre Verwandten und Freunde besuchen.

 
Hier eine Zusammenfassung:
1. Vollständig geimpfte Touristen aus den U.S.A. dürfen ab 9. August wieder nach Kanada reisen. Für alle anderen vollständig geimpften Reisenden, also auch aus Europa, geht es (leider erst) am 7. September wieder los. Für ungeimpfte Touristen  bleibt die Grenze dagegen geschlossen.
 
2. Als geimpft und damit einreiseberechtigt gilt, wer eine in Kanada zugelassene Impfserie abgeschlossen hat und danach 14 Tage Immunität aufgebaut hat.  Folgende Impfstoffe sind in Kanada derzeit zugelassen: Pfizer-Biontech, Moderna, AstraZeneca, Johnson&Johnson. Auch Kombinationen sind erlaubt.
 
3. Innerhalb von 72 Stunden vor Abflug muss jeder (auch vollständig Geimpfte) einen Corona-Test gemacht haben. Nur mit einem negativen Test darf losgereist werden. Einige geimpfte Reisende werden nach Ankunft nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und erneut getestet. Alle Reisenden müssen einen Quarantäneplan vorlegen, falls sie nach Ankunft positiv testen.  
 
4. Die Airlines sind verpflichtet, den Impfstatus der Reisenden vor dem Boarding des Flugzeugs zu überprüfen. Reisende müssen dazu einen englisch- oder französischsprachigen Testnachweis in der kanadischen Travel App „ArriveCan“ hochladen und dort speichern.  
 
5. Über neun internationale Flughäfen ist die Einreise möglich: Halifax, Québec City, Montréal, Toronto, Ottawa, Winnipeg, Edmonton, Calgary, Vancouver.
 
6. Kinder unter 12 Jahren werden von der Impfpflicht zukünftig ausgenommen. Sie können ihre geimpften Eltern begleiten, ohne dass sie nach der Einreise in Quarantäne müssen. Allerdings dürfen sie sich die ersten zwei Wochen nach Ankunft nicht in größeren Gruppen bewegen.
 
Neueste Zusammenfassung der Einreiseregeln von Canada Dream Tours:
Update zu den Einreisebestimmungen ab dem 7. September 2021

 
7. Alle anderen Reisenden, die bereits jetzt nach Kanada einreisen dürfen (Staatsbürger, Bürger mit einer Permanent Resident Card, Angehörige bestimmter Berufsgruppen, Studenten, etc.) können wie bisher quarantänefrei einreisen, wenn sie geimpft sind und negativ getestet.
 
8. Wer schon heute einreisen darf, aber nicht geimpft ist, der muss weiter wie bisher eine 14-tägige Quarantäne absolvieren und einen negativen Coronatest vor Abflug und einen nach Ankunft in Kanada vorlegen. Die bisherige Hotelquarantäne entfällt.
 
 
Bill Blair, der kanadische Innenminister stellte die Details am Montag vor und betonte dabei, dass der Impffortschritt in Kanada die Erleichterungen und Öffnungen für Touristen möglich gemacht hätten. Allerdings sagte er aber auch, dass diese wieder zurückgenommen oder modifiziert werden könnten, wenn sich die Corona-Lage in Kanada oder weltweit wieder verschlechtern sollte.
 

Hinweis
Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Informationen und etwaige Änderungen ab der Erstellung dieses Infoblattes. Die Infos wurden von den vielen offiziellen Seiten der Regierung zusammengetragen und hier zusammengefasst.

Buchung jetzt anfragen