Skip to main content

Wohnmobile mieten in Kanada

Wenn Sie Kanada, das flächenmäßig zweitgrößte Land der Welt, mit einem Wohnmobil auf eigene Faust bereisen wollen, sollten Sie mit entsprechendem Vorlauf Ihr Wunschfahrzeug anmieten. Verschiedene Vermieter bieten Ihnen Fahrzeuge an.

Durch verschiedene Konditionen, Laufleistung der Fahrzeuge, Basisausstattung und Nutzungsbedingungen unterscheiden sich die Anbieter in Kanada.

Für eine direkte Onlinebuchung steht Ihnen der deutsche Anbieter Drive FTI zur Verfügung. Drive FTI bietet Fahrzeuge unterschiedlicher Anbieter in Kanada und auch weltweit an. Ebenso bietet unser kanadischer Partner Canadream Wohnmobile in Kanada online an.

 

Für und wieder einer Wohnmobilreise in Kanada
Mit einem Wohnmobil in Kanada zu reisen, ist die beste Art, um ein Gefühl von „Vogelfreiheit“ im Reiseland Kanada zu haben. Außer in den Nationalparks ist Kanada praktisch ein „großer Campground“. In den Nationalparks darf allerdings nur auf den dafür vorgesehenen Campingplätzen übernachtet werden. Durch eine große Vielfalt an Fahrzeugen renommierter Motorhomes, Camper und Vans finden Sie bestimmt das richtige Gefährt für Ihre Kanadareise.

Nicht nur mit einem sehr guten Kanadareiseführer, Campingplatzführer, Routenvorschlägen, Informationsmaterial und Straßenkarten werden Sie von uns ausgestattet. Sie erhalten von uns auch eine Aufstellung unserer eigenen, besonderen Tipps, und in dem wo immer möglich, auch kleine Stellplätze unserer Partner aufgeführt sind.

Was zu bedenken ist:
Ein Nachteil einer Wohnmobilreise kann sein, dass man nicht so viel in Kontakt kommt mit den dort lebenden Menschen. Bei Übernachtungen insbesondere aus unseren Angeboten können Sie Land und Leute intensiv kennenlernen. Zu bedenken sind die erheblich höheren Spritkosten und auch die Stellplatzgebühren in den Campgroundsverursachen höhere Kosten. Ebenso zu beachten ist die „nervige manöverei mit den dicken Dingern“ in kleinen Städten wie auch in den großen Ballungsgebieten wie z.B. Toronto oder Vancouver, wie natürlich auch die Parkplatzsuche. Als störend können eventuell auch die Nachbarn auf den Campingplätzen empfunden werden, „die einen halben Meter neben Dir parken und Dir abends von ihrem Klapptisch beim Tomatenschneiden zugucken“. Im südlichen Teil von Kanada ist es geboten, die unterschiedlichen Gesichtspunkte zu betrachten.

Gerne können Sie uns Ihre Anfrage per Email schicken: 
mail(at)canadadreamtours.de

Wohnmobil mieten im Yukon, in den Northwest Territories und Alaska

In den nördlichen Gebieten von Kanada, insbesondere in den Northwest Territories, im Yukon und in Alaska zählen etwas andere Ausgangssituationen.

Hier können wir neben den bekannten Anbietern auch Wohnmobile von unserem deutschsprachigen Partner Frank und Sylke im Yukon anbieten. Ob ein Kanu auf dem Fahrzeugdach mitnehmen oder ein Motorboot auf einem Anhänger mitziehen, all das und mehr sind die Vorteile unseres Spezialanbieters.

Ihre individuellen Fragen beantworten wir gerne. Nehmen Sie bitte bei Interesse Kontakt mit uns auf.

Persönlicher, deutschsprachiger Service, Freundlichkeit und Qualitaet sind die Vorteile. Gründe für ein Fahrzeug von Frank und Silke:

- 10 Jahre Erfahrung als Angestellte in der Wohnmobilvermietbranche
- mittlerweile viele Jahre Selbständigkeit als Wohnmobilvermieter
- viele Jahre Selbständigkeit im Tourismus mit anbieten von Touren und Aktivitäten
- über 60.000 km mit dem eigenen Wohnmobil gereist

Sie möchten in die Natur, aber auf einen gewissen Komfort nicht verzichten? Fast alle Fahrzeuge sind mit einem 4kw Generator ausgerüstet, damit Sie überall auch 110V zur Verfügung haben.

Sie möchten viel auf unbefestigten Straßen fahren, z.B. Dempster Highway? Ein extra Ersatzrad ist anmietbar.

Sie möchten weiteren Service ohne Aufpreis? Fast alle Fahrzeuge haben eine Markise, eine Anhängerkupplung und auch eine umfangreiche Ausstattung, inklusive Bordwerkzeug, Wagenheber und Radkreuz.

Noch nie musste Geld für Unzufriedenheiten oder Probleme zurückerstattet werden.

Keins der Fahrzeuge ist jemals liegen geblieben oder hatte eine große Reparatur während der Reise.