Reisebeschreibung

Naturschönheiten treffen auf Kunst und Kultur!
Erleben Sie Metropolen, viele wunderschöne Parks, einzigartige Gegenden und atemberaubende Landschaften.

Gehen Sie mit UNS auf eine 19-tägige Rundreise ab Montréal, über Quebec City bis nach Toronto.
Die östlichen Regionen Kanadas, Québec und Ontario, entdecken und erleben, auf ganz besondere Art in einer kleinen Gruppe mit individuellem Charakter!

Gastfreundlichkeit, idyllische Seen- und Flusslandschaften, historische Städte und  wunderschöne Parks erwarten Sie auf dieser Reise. Eine besondere Rundreise durch den frankophonen Teil Kanadas und entlang des mächtigen St. Lorenz Stroms.
Gehen Sie mit unseren Reiseleitern auf eine intensive Rundreise durch Ostkanada.

Diese sehr individuell gestaltete Reise verspricht Ihnen wunderschöne Landschaftsbilder, reizvolle Landschaften entlang des St. Lorenz Stroms. Ebenso viele kulturelle Highlights und Natur pur, sowie auch pulsierende Städte mit all ihren Facetten.
Die kurzen Etappen bieten Ihnen ausreichend Zeit vor Ort, so dass Sie Land und Leute kennen lernen können. 
Wir übernachten in ausgesuchten Hotels und charmanten Lodges.

Das Besondere bei dieser Reise:
Durch die kleine Gruppe können die Tage vor Ort meist sehr individuell gestaltet werden!

Highlights:

– Beeindruckende Metropole Montréal
– Québec City und Umgebung
– Fairmont Le Chateau Frontenac
– Walbeobachtungstour in Tadoussac
– Pulsierendes Toronto
– Niagara Fälle
– Bootstour Niagara Falls
– Québec City und Umgebung

Reise als PDF zum herunterladen

Reisezeitraum und -information

Datum
14. September – 03. Oktober 2024 (19 Tage)
(sichern Sie sich dieses ganz besondere Reiseerlebnis zum Indian Summer!)

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen 

ab € 6095

p.P. im Doppelzimmer, zzgl. Flug (inkl. vielen Aktivitäten)

Buchung jetzt anfragen

Reiseverlauf

Tag 1-2
MONTRÉAL

Ankunft am Flughafen Montréal. Abholung durch Ihre Reiseleitung, Check-In in Ihrem Hotel und Begrüßung durch Ihren Reiseleiter.
Die erste Übernachtung findet im Airport Hotel Montréal statt. 

Weiterlesen....
 

Nach einer Stärkung geht es am nächsten Vormittag los in Richtung Québec City.

Minimieren

Tag 2-5
QUÉBEC CITY (ca. 250 km)

Nach einer dreistündigen Fahrt entlang des St.-Lorenz-Stroms gelangen Sie an Ihr heutiges Ziel Québec City. Québec City bewahrt ihren historischen Charme und ist reich an Geschichte. Auch ist die Stadt bekannt für ihre kulinarische Vielfalt. Die prägnanteste Sehenswürdigkeit ist das Wahrzeichen von Québec City – das Fairmont Le Chateau Frontenac.

Weiterlesen....
 

Auch die Zitadelle, Place Royale, Quartier Latin, Cathédrale Notre-Dame-de-Québec (katholische Kathedrale), Plains of Abraham Martin (großer Stadtpark), Tours Martello (Wehrtürme) und nicht zuletzt die Altstadt mit den vielen kleinen, reizenden Gässchen sollten in Ihrer Planung nicht fehlen. Sicherlich sollten Sie sich auch die beeindruckendsten Wasserfälle in Québec nicht entgehen lassen, die Montmorency Wasserfälle. Viele Sehenswürdigkeiten werden Sie während einer geführten City Tour bestaunen.
Sie übernachten in einem zentral gelegenen Mittelklassehotel.

Minimieren

Tag 5-6
LA MALBAIE (ca. 140 km)

La Malbaie direkt am St. Lorenz Strom gelegen ist umsäumt von einer herrlichen Natur. Hier genießen Sie den idyllischen Charme der maritimen Landschaften. La Malbaie ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge zur Atlantik-Mündung. Absolut sehenswert und nicht verpassen sollte man einen Ausflug zum Parc National des Hautes-Gorges-de-la-Riviere-Malbaie. 

Weiterlesen....
 

Diesen erreichen Sie in etwa 45 Minuten von Pointe-au-Pic aus und bereits die Anfahrt durch die herrliche Natur ist toll. Es geht vorbei an Seen mit netten kleinen Ferienhäuschen und durch schöne Waldabschnitte mit Bergkulisse im Hintergrund. Der Parc National des Hautes-Gorges-de-la-Rivière- Malbaie bietet eines der spektakulärsten Panoramen in Québec. Seinen Namen verdankt es dem Vorhandensein eines Netzes tief eingeschnittener Täler inmitten hoher Berge. Die Bedeutung der Unebenheiten, die Ästhetik der Landschaften und die besondere Route des Malbaie River machen diesen Ort zu einem einzigartigen und außergewöhnlichen Ort. Das Mittelklassehotel liegt am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms und bietet Annehmlichkeiten, um das Wohlfühlerlebnis abzurunden.

Minimieren

Tag 6-8
TADOUSSAC (ca. 75 km)

Rund 1 Stunde entfernt von La Malbaie liegt das kleine Städtchen Tadoussac. Die Fahrt führt Sie entlang des St. Lorenz mit herrlichen Landschaftsimpressionen. Tadoussac ist inzwischen sehr berühmt und einer der besten Walbeobachtungsplätze der Welt. An der Mündung des Saguenay Flusses ist u. a. eine etwa 500 Exemplare zählende Belugapopulation ansässig. Auch lassen sich Buckelwale, Finnwale, Zwergwale und Blauwale je nach Jahreszeit bei einer Bootstour beobachten. 

Weiterlesen....
 

Die Walbeobachtungstour lassen Sie sich nicht entgehen und fahren mit einem überdachten Boot raus. Das dreistündige Abenteuer werden Sie in einem Mittelklassehotel Revue passieren lassen. Tadoussac ist eine der ältesten Siedlungen in Ostkanada inmitten eindrucksvoller Natur. Pierre Chauvin gründete 1600 in Tadoussac den ersten festen französischen Handelsposten in Neufrankreich. Das prachtvolle „Hotel Tadoussac“ aus dem Jahr 1864 dominiert bis heute das Ortsbild und in 1984 diente das Hotel als Kulisse für den Film Hotel New Hampshire.

Minimieren

Tag 8-10
SAINT-FELICIEN / LAC-ST.-JEAN (ca. 260 km)

Nördlich von Tadoussac fahren Sie durch die unendlichen Weiten der scheinbar so unberührten Natur Kanadas. Es wird eine wunderbare, bewaldete Kulisse geboten. Die kleine Stadt Saint Felicien gehört zur Grafschaftsgemeinde Le Domaine-du-Roy und liegt am wunderschönen See Lac-Saint-Jean

Weiterlesen....
 

Dieser See gilt als der größte See in Québec und wurde von einem Gletscherbecken gebildet. Umgeben ist er von Bergen und Wäldern. Sicherlich ist der Zoo Saint-Félicien ein Besuch wert, welcher in der freien Zeit erkundet werden kann. Sie übernachten in einem Mittelklassehotel zentral an der Flusspromenade.

Minimieren

Tag 10-13
SAINT ALEXIS DES MONTS / MAURICIE PARK (ca. 345 km)

Saint Alexis des Monts liegt in einer romantischen Region, welche mit natürlichem Reichtum gesegnet ist. Unzählige Berge, umgebene Seen bilden eine traumhafte Kulisse. Sie freuen sich auf abwechslungsreiche Abenteuer. Ob Bootsfahrten, Wanderungen, Kajaktouren oder Relaxen an den Sandstränden der Seen, ganz nach Ihren Vorstellungen können Sie Ihre freie Zeit gestalten. Darüber hinaus bietet die von uns oft gebuchte 4* Unterkunft einige Aktivitäten.

Weiterlesen....
 

Die Seele baumeln lassen können Sie am hoteleigenen Privatstrand am Lac Sacacomie oder im Spa-Bereich (gegen Gebühr). Eine besondere Aktivität, die Sie gemeinsam erleben werden, ist die Bear & Beaver Observation mit einem erfahrenen Guide (findet nur auf Anfrage statt). Am darauffolgenden Tag besuchen Sie die innovative Brauerei „Microbrasserie Nouvelle France“ und machen dort ein Beer Tasting inkl. Mittagessen.

Minimieren

Tag 13-15
MONTREAL (ca. 150 km)

Sie verlassen die romantische Naturkulisse und fahren ca. zwei Stunden bis nach Montréal! Die größte Stadt der Provinz Québec, besticht durch ihre reizvolle Mischung aus französischem Flair, der bunten Mischung ihrer Einwohner und ihrer beeindruckender Architektur.

Weiterlesen....
 

Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind u.a. die historische Altstadt Vieux-Montréal, Olympischen Park, Olympiastadion, 175 m hoher Montreal Tower, Basilique Marie Reine Du Monde oder die Basilique Notre-Dame de Montréal. Auch die fast drei Kilometer lange Flaniermeile am alten Hafen wird Sie beeindrucken.
Bei einer privaten Stadtführung mit deutschsprachigem Guide werden Sie Montréals Facetten erkunden.

Minimieren

Tag 15-16
KINGSTON (ca. 290 km)

Südwestlich von Montréal befindet sich die älteste Stadt Ontarios. Der kleine Ort Kingston bildet das Tor zu der wunderschönen Region der „Thousands Islands“. Die lokalen Sehenswürdigkeiten entlang der Küste von Kingston genießen Sie auf einer einstündigen Bootstour. 

Weiterlesen....
 

Die Innenstadt von Kingston ist umgeben von historischen Kalksteingebäuden, lebhaften Straßencafés und Pubs.

Minimieren

Tag 16-19
TORONTO (ca. 265 km)

Das große Finale unserer Reise findet in der pulsierenden Stadt Toronto statt. Die Hauptstadt Ontarios ist eine lebendige, weltoffene Stadt und bietet farbenprächtige Märkte, historische Gebäude und großartige Shopping Möglichkeiten. Die nächsten Tage stehen für die Mega-Metropole und deren Umgebung zur Verfügung. Nicht versäumen sollte man die Aussicht vom einst höchst freistehenden Turm der Welt, der CN-Tower und auch weitere Highlights wie unter anderem der Sky Dome, Fort York, Old Town und nicht zu vergessen den St. Lawrence Market. 

Weiterlesen....
 

An einer Hafenrundfahrt nehmen Sie teil, die Sie um die Toronto Islands herumführt. Sie werden wunderschöne Ausblicke auf die spektakuläre Skyline Torontos genießen, die vom CN Tower und dem Rogers Centre (ehemals Skydome) geprägt ist. Weitere Sehenswürdigkeiten der Bootstour sind das Queens Quay Terminal, der Toronto Island Airport, das Harbourfront Centre, der Sugar Beach, die Redpath Sugar Refinery und der Gibraltar Point Leuchtturm. Unweit von Toronto sind die bekanntesten und größten Wasserfälle Nordamerikas, die Niagara Falls. Dorthin unternehmen Sie einen Ausflug. Eine Bootstour, um die Wasserfälle nah bestaunen zu können, wird Ihr letztes Highlight dieser Reise sein.

Minimieren

Tag 19
RÜCKREISE

Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug ab Toronto.
Ankunft in Deutschland am 04.10.2024.

Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 18 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Geführter Québec City Rundgang
  • Rundreise lt. Ausschreibung im Minivan
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Whale Watching Tour in Tadoussac
  • Mittagessen in der Mikrobrauerei Nouvelle France
  • Geführter Montréal Rundgang
  • Bootstour 1000 Islands Cruise
  • Hafenrundfahrt Toronto
  • Ausflug zu den Niagara Fällen inkl. Bootstour

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug
  • Weitere Mahlzeiten & Getränke während der Rundreise
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • weitere individuelleEintritte und Aktivitäten
  • Weitere Eintrittsgelder
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • ETA – Elektronische Einreisegenehmigung

Hinweis:

  • Bitte beachten Sie, dass das Gepäck auf ein normales Gepäckstück (Trolleykoffer) begrenzt ist!
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen  /  Maximal 8 – 10 Personen
  • Aufpreis für Einzelzimmer auf Anfrage

Reiseleitung:

Diese Rundreise wird von mindestens einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet, der Sie in Kanada nach Ihrer Ankunft in Empfang nimmt. Dieser wird auch das Mietfahrzeug (Minivan) fahren.

Mit eigenem Fahrzeug mit der Gruppe:

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit diese Reise in einem eigenen Mietfahrzeug gegen einen Aufpreis vom Mietfahrzeug mit zu fahren. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein passendes Flugangebot.

Buchung jetzt anfragen