Skip to main content

Die großen Städte Ostkanadas

Die vier großen Städte in den Provinzen Ontario und Quebec.
Entdecken Sie die charmante Stadt Quebec City und die französische Lebensart von Montreal, erleben Sie die Hauptstadt Kanadas Ottawa und das pulsierende Leben in Toronto.


Reisebeschreibung


Entdecken Sie die charmante Stadt Quebec City und die französische Lebensart von Montreal, erleben Sie die Hauptstadt Kanadas Ottawa und das pulsierende Leben in Toronto. Im Gegensatz zu reinen Hotelrundreisen kommen Sie bei dieser B&B Tour in den Genuss zumeist deutschsprachiger Gastfreundschaft. Auch bei wenig oder keinen Englischkenntnissen ermöglicht Ihnen diese Reise einen individuellen Urlaub. Gerne geben Ihnen Ihre Gastgeber diverse „Insider Tipps“ und sind auch sonst bei den kleinen Fragen in einem fremden Land behilflich, die Kanada für Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen.

Robert Wassermann
Ihr Kanada Reise Spezialist

+49 7422 242 94 75 
Kontaktformular

Tourkarte


Datum von

Datum bis

Preis

Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 1240,–
inkl. Mietwagen, Unterkünfte, Reise wie beschrieben; zzgl. Flug

Reiseverlauf

Tag 1 bis 5
Montreal samt Geheimtipps

Anreise nach Montreal und Fahrt vom Airport zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Die zweitgrößte Metropole Kanadas wartet die nächsten Tage, von Ihnen entdeckt zu werden. Erleben Sie nun Montreal, diese pulsierende 3,5-Millionen Stadt mit all seinen Sehenswürdigkeiten (wie z.B. Olympischen Park, Olympiastadion, 175 m hoher Montreal Tower, Basilique Marie Reine Du Monde, Basilika Notre Dame, Altstadt) und den Einflüssen der französischen Lebensart. Auch die fast drei Kilometer lange Flaniermeile am alten Hafen wird Sie beeindrucken. Wohnen Sie hier in einem gemütlichen deutschsprachigen Bed & Breakfast nahe Downtown. Eine etwa 5-stündige private Stadtführung ab dem B&B ist inkludiert (Juli und August nur auf Anfrage), bei der Sie ganz individuell mit Petra Montreal aus einem ganz besonderem Blickwinkel kennenlernen und viel über die "kleineren" Highlights erfahren, die von den Besuchern Montreals oft nicht entdeckt werden. Ihr Quartier ist das Bed & Breakfast der deutschstämmigen Petra und dem Frankokanadischen „Original“ Daniel.

Tag 5 bis 8
Quebec City (ca. 250km)

Fluss. Québec City, die Stadt, deren Flair und Architektur mehr an Europa, dabei vor allem an Frankreich, erinnert als an Nordamerika. Die "Wiege Neu-Frankreichs", wie es aus den Geschichtsbüchern hervorgeht, feierte am 3. Juli 2008 ihren 400. GEBURTSTAG. Die sehr schöne, historische Altstadt wurde im Jahre 1985 zum Weltkulturerbe durch die UNESCO erklärt. In der Sprache der Algonquin-Indianer bedeutet KEBEC - "der Ort, wo sich der Fluss verengt". Diese großartige Lage war von Anfang an der Namensgeber für diese Stadt. Auch hier bestehen Optionen, ein ansprechendes, deutschsprachiges Bed & Breakfast nahe Downtown zu wählen, ebenso wie in einem Hotel im Zentrum. Der besondere Tipp für gehobene Ansprüche: Das 5 Sterne Hotel Fairmont Le Chateau Frontenac.

Tag 8 bis 10
Ottawa (ca. 440km)

Ottawa, die Hauptstadt von Kanada an der Grenze zwischen Ontario und Quebec, von wo auch der 202 km lange Rideau Canal vom Ottawa River bis nach Kingston zum St. Lorenz Strom beginnt, ist nun das nächste Reiseziel. Zwischen Montreal und Ottawa lohnt ein Abstecher in den Omega-Park bei Montebello. In Ottawa haben Sie knapp zwei Tage Zeit, die Sehenswürdigkeiten dieser schönen und international geprägten City zu erkunden. Zu besichtigen lohnt sich das Parlamentsgebäude, dass im Volksmund auch „Westminster in der Wildnis“ genannt wird und das „Musée Canadiens des Civilisations“, das direkt am Ufer des Ottawa River liegt und einen herrlichem Blick auf das kanadische Parlament bietet. Dieser nette und lebendige Video stellt Ihnen Ottawa ein wenig vor: www.youtube.com/watch. Aus Ottawa hat sich eine sehr lebhafte und moderne Stadt entwickelt, die aber auch mit viel Charme aufwartet. Besuchen Sie auch „Stubbe’s Chocolates (http://www.stubbechocolatesottawa.com/), 375 Dalhousie Street in Ottawa, wenn Ihnen nach Süßem ist. Unterkunft: Lord Elgin Hotel, das mit einem einzigartigen Charakter und historischen Charme im Herzen Ottawas liegt.

Tag 10 bis 12
Kingston (ca. 195km)

Das nächste Reiseziel ist ein Zwischenstopp auf dem Weg nach Toronto bis in die Region um Kingston, im Herzen der 1000 Islands. In Kingston, die auch die heimliche Hauptstadt Kanadas genannt wird, befinden Sie sich inmitten der Thousand Islands. Die vielen kleinen Inseln im St. Lorenz Strom befinden sich zumeist in Privatbesitz und sind teilweise mit regelrechten Schlössern bebaut. Hier empfiehlt sich unbedingt eine Bootstour. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Fort Henry und der Rideau Canal, der hier in den St. Lorenz einmündet. Unterkunft: Ambassador Resort Kingston, Mittelklassehotel am Stadtrand von Kingston.

Tag 12 bis 15
Toronto und die Niagara Fälle (ca. 285km)

Bevor sich Ihre Kanadareise nun auch schon wieder dem Ende zuneigt, besuchen Sie noch die Mega-Metropole Toronto. Die nächsten beiden Tage stehen für die Mega-Metropole Toronto und deren Umgebung zur Verfügung. Zu empfehlen ist eine Stadtrundfahrt und nicht versäumen sollten Sie die Aussicht vom einst höchsten freistehen Turm der Welt, dem CN Tower. Mutige können sich auch noch auf den Glasfußboden in luftiger Höhe begeben. Wenn es dann noch der besondere „Kick“ sein soll, können Sie durch ein Seil gesichert in luftiger Höhe, den „Skywalk“, direkt am Abgrund auf der Brüstung Toronto von ganz weit oben bestaunen. Weitere Highlights der Metropole sind unter anderem der Sky Dome, Fort York, der Old Town und dem St. Lawrence Market. Dieser nette und lebendige Video stellt Ihnen Toronto ein wenig vor: www.youtube.com/watch Auch eine Hafenrundfahrt auf dem Ontariosee, einem der 5 großen Seen sollte auf Ihrem Plan stehen. Besuchen Sie auch „Stubbe’s Chocolates (http://www.stubbechocolates.com/), 653 Dupont St, Tel: 416-923-0956 in Toronto, wenn Ihnen nach Süßem ist. 

Tag 15
Rückreise

Die Rückreise ist für Tag 15 geplant. Sie geben den Mietwagen bequem am Flughafen zurück und fliegen dann mit den gesammelten Eindrücken im Gepäck zurück nach Deutschland.


Leistungen:


Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis der Mietwagenrundreise enthalten:

  -  14 Übernachtungen in den genannten oder ähnlichen Unterkünften
  -  alle Unterkünfte mit Dusche/WC
  -  deutschsprachige Stadtführung in Montreal
  -  Straßenkarten
  -  Mietwagen Compact, Nissan Versa o. ä. von Alamo/National
  -  unbegrenzte Kilometer
  -  Gebühr für beide Fahrer
  -  1. Tankfüllung
  -  Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  -  1 Mio. CAD Haftpflichtversicherung
  -  Flughafengebühren
  -  Steuern
  -  Sicherungsschein der R+V Versicherung


Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis der Mietwagenrundreise nicht enthalten:  -  Flug
-  Mahlzeiten (außer die oben angegebenen) 
-  Nationalpark- und sonstige Eintrittsgelder 
-  Einweggebühr für den Mietwagen 
-  optionale Ausflüge 
-  Trinkgelder 
-  Baggage Handling

 

 

Weitere Informationen


Anreise
Die Anreise nach Kanada organisieren wir selbstverständlich individuell für Sie. Diese Tour kann auch mit weiteren Unternehmungen kombiniert werden. Ihre persönliche Kanadareise gestallten wir aus einzelnen Bausteinen gerne.

Info zur Fluganreise
Bei den Flügen stehen oft vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung.
Gerne bieten wir, nach Absprache mit Ihnen, zu diesem Angebot auch die passenden Flüge an.

Unterkünfte


Doppelzimmer in Bed & Breakfast's, Resort, Lodges und Hotels, wie beschrieben. Besprechen Sie mit uns die Unterkünfte, um Ihre individuellen Wünsche zu berücksichtigen.

Info bei 3 oder mehr Reisenden: Oftmals ist in den Unterkünften eine Mehrfachbelegung möglich, so dass alle 3 oder 4 Personen in demselben Gebäude einquartiert werden können. Besprechen Sie mit uns die Unterkünfte, um Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen zu können.

Individuelle Verlängerung der Tour ist möglich.

Buchung jetzt anfragen